Manuelle Therapie (MT)

Manuelle Therapie ist eine medizinisch fundierte Untersuchung und Behandlung des Bewegungssystems, die im Anschluß an die ärztliche Diagnose erfolgt. Schäden am Bewegungsapparat lassen sich bei entsprechender Qualifikation ertasten. Bei der MT wird der Zustand z. B. eins schmerzenden Gelenks mit den Händen beurteilt, um herauszufinden, warum eine bestimmte Bewegung Schmerzen bereitet.
Im Anschluß an diese Untersuchung wird durch bestimmte Handgrifftechniken das Zusammenspiel zwischen Gelenk, Muskeln und Nerven wieder harmonisiert. So können Schmerzen gelindert und Funktionsstörungen erfolgreich behandelt werden.
Die Dorn-Therapie ist eine sanfte Mobilisation von dysfunktionellen Wirbeln und Gelenken.
Ergänzend wird mit Ihnen in der Behandlung ein HA (Hausübungsprogramm) erarbeitet, welches von Ihnen selbstständig fortgeführt werden sollte.

Gerne können Sie unseren MTT-Bereich und die Umkleiden außerhalb ihrer Behandlungszeit zur Vorbereitung nutzen.